Termine

Samstag 23. Juli , Kläranlage Friedrichsthal
Ferienfraktion

Aktuelles

18.06.2022
Ministerium erteilt Solarenergie im Munitionslager eine Absage

Wehrheimer SPD reagiert auf Absage des Verteidigungsministeriums

Das Bundesverteidigungsministerium lehnt endgültig die Forderung der Wehrheimer Sozialdemokraten nach einem Solarpark im Munitionslager Wehrheim/Köppern ab.

Zur Vorgeschichte: Mehrfach hatten die Wehrheimer Sozialdemokraten in den letzten Jahren den Versuch unternommen, auf dem Gelände des Munitionslagers die dortigen Flächen für einen großen Solarpark zu nutzen. Bereits vor ca. 10 Jahren war der erste Versuch der Wehrheimer SPD mit Hilfe des inzwischen verstorbenen Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Schabedoth hierzu gescheitert.